Sonne!

Heute war wundervolles Wetter. Ich liebe es, wenn die Sonne auf meine Haut scheint und ein leichter Bräunungston entsteht. Wenn man einfach raus gehen kann ohne irgendein Ziel. Bei dem Wetter könnte ich alles tun. Am liebsten wäre ich schwimmen gegangen, aber das Wasser ist nicht so warm und außerdem dreckig :D Ich war also einfach draußen mit meiner besten Sahni. Ich habe sie so lieb gewonnen und kann ohne sie nicht mehr leben. Sie hilft mir bei so vielen Dingen und ich kann mit ihr über Sachen reden, die ich sonst keinem erzählen würde. Ich bin so dankbar, dass ich sie habe. Doch bevor ich mich mit ihr traf, war ich mit meinen Eltern chinesisch essen. Es war schön mal wieder was mit meinen Eltern zu machen. Das kommt nicht oft vor. Obwohl meine Mutter es gerne öfter machen würde, machen wir es doch nicht. Meistens hab ich auch einfach keine Lust dazu. Ich habe viel zu tun und da bleibt einfach wenig Zeit für meine Eltern. Ich glaube das bedrückt sie. Vielleicht wäre es besser, wenn wir öfters mal was machen würden. Es würde die Familienharmonie eventuell verbessern, aber mittlerweile glaube ich gar nicht mehr dran, dass das jemals passiert. Nach dem Treffen mit Sahni war ich nebenan bei meinem Babysitterkind. Sie ist so goldig. Ständig hat sie mit mir geredet und Küsschen verteilt. Kinder sind der Hammer. Ich möchte später zwei Stück haben. Meine Familie muss einfach perfekt sein. Ein perfekter Mann, der mich abgöttisch liebt, zwei wundervolle Kinder und einfach ein erfülltes Leben mit genügend Geld. Dies alles klingt etwas irreal, ich weiß, aber man darf doch auch mal träumen.

"Träume leben von den Gedanken der Träumer."

 Gleich lege ich mich ins Bett und schaue noch ein bisschen Fernsehen.

24.5.10 21:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen